Oxigin Folienveredelung

Um einem Fahrzeug ein individuelles Aussehen zu verleihen, gibt es die Oxigin Felgen mit Folienveredelung, wie zum Beispiel die beliebte OX 18 Concave. Hochwertig und in bester Qualität stehen zahlreiche Farben zu Verfügung. Der praktische Foliengenerator auf der Webseite ermöglicht die einfache und präzise Auswahl der gewünschten Folie, die zu dem entsprechenden Fahrzeug passt. Somit wird das Auto zum absoluten Hingucker auf der Straße.

Der Verlauf der Folienveredelung

Bevor die eigentliche Folierung startet, werden die Felgen zunächst gründlich gereinigt. Nach der Reinigung wird die Folie auf die Oxigin Felge angebracht. Hierzu werden die einzelnen Stücke der Folie, je nach Felgenmodell, auf das Tiefbett und/oder Speichen angebracht. Danach startet das sogenannte Tempern, hierbei wirkt Hitze auf die Folie ein, dadurch wird die Folie dauerhaft auf die Felge angebracht. In der Nachbehandlung werden die Schutzfolien der Folie abgezogen und mit einer feinen Nadel werden entstandenen Luftblasen entfernt. Der Vorgang der Folienveredelung einer einzigen Oxigin Felge dauert ca. 50 Minuten.

Die Straßentauglichkeit

Die Folierten Oxigin Felgen sind Waschstraßen- und Wetterfest. Bei der Reinigung mit einem Dampfstrahler ist besonders darauf zu achten einen Mindestabstand von 75-100 cm einzuhalten, denn durch die Kraft des Dampfstrahlers kann die Folie beschädigt werden! Bei Beschädigung der Folie durch Steinschlag- Randstein- bzw. sonstige durch Gewalt Einfluss verursachten Schäden, kann jederzeit ein Reparatur-Set bei Oxigin erworben werden.