Aus Magnesium-Legierungen gefertigte Felgen sind im Motorsport schont seit viele Jahren Garanten für schnelle Rundenzeiten, vereinen sie doch geringe Eigengewichte – und damit eine  Reduzierung der ungefederten sowie rotierenden Massen, welche für eine gesteigerte Fahrdynamik sorgen – mit hoher Belastbarkeit.

Auf der Essen Motor Show zeigen die Spezialisten von OXIGIN Leichtmetallräder aber nun, dass sie mit dem Werkstoff Magnesium auch im Hinblick auf im öffentlichen Straßenverkehr eingesetzte Räder umzugehen wissen: Mit dem auf der kommende Essen Motor Show (29.11. bis 08.12.19) am Stand 6A19 in der Halle 6 als Weltpremiere enthüllten OXMAG1 präsentiert die schwäbischen Felgenschmiede das erste Magnesium Forged-Rad ihrer Produktreihe OXFORGED!

Das revolutionäre OXMAG1 wurde von den OXIGIN-Techniker insbesondere im Hinblick auf eine perfekte Balance zwischen geringem Eigengewicht und hoher Radlast konzipiert und wird dementsprechend gewichtsoptimiert produziert. Das avisierte Größenportfolio reicht zum Marktstart zunächst von 9×20 bis 11,5×20 Zoll.

Weitere Details zur Oxigin OXMAG1 erfahren Besucher der Essen Motor Show
am Stand 6A19 in der Halle!

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen zu den
Neuheiten sowie zum gesamten OXIGIN-Programm gibt es direkt bei:
OXIGIN – AD Vimotion GmbH
Liebigstr. 27
73760 Ostfildern – Esslingen
Tel: 0 70 22 / 97 96 22
Fax: 0 70 22 / 97 96 24
E-Mail: info@oxigin.de
www.oxigin.de

oxigin oxmag 1

Oxigin OXMAG 1 Magnesium Felge.

Einteilig

Flowforming

Zweiteilig gegossen
und geschmiedet

Geschmiedet


Translate »